Cookies-Richtlinie:

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, während Sie surfen und verschiedene Funktionen ausführen, wie z.B. das Speichern Ihrer Service-Login-Daten, das Sammeln statistischer Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten, das Identifizieren Ihres Browsers und Geräts, das Auswählen von zielgerichteten Inhalten und Kommunikationen nach Ihren Präferenzen und vieles mehr.

Je nachdem, welche Art von Daten sie speichern und wie lange sie auf Ihrem Gerät gespeichert sind, können Cookies variieren.

Session-Cookies oder temporäre Cookies sind solche, die ablaufen oder gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen, während dauerhafte Cookies je nach Funktion längere Fristen (von einigen Minuten bis Monaten) haben. Genau diese Funktionen unterscheiden Cookies in zwei Kategorien: technische und nicht-technische (oder Profilerstellung).

Technische Cookies verwalten die Daten, die für die Bereitstellung der Seiten und die Erleichterung der Navigation erforderlich sind, so dass beispielsweise keine erneute Eingabe von Benutzer und Passwort für den Zugriff auf bestimmte Dienste, keine Erinnerung an die zuletzt besuchte Seite oder in welchem Umfang Sie ein Video gesehen haben, keine Erkennung des Typs des verwendeten Geräts und keine Anpassung der Größe der Bilder erforderlich ist. Technische Cookies ermöglichen auch eine aggregierte statistische Analyse der am häufigsten besuchten Seiten und Benutzerpräferenzen, jedoch nur in anonymisierter Form, und werden nicht zur Analyse des Verhaltens oder der Präferenzen einzelner Benutzer verwendet.

Profiling-Cookies hingegen werden verwendet, um die Interessen und Browserverhalten einzelner Nutzer zu analysieren, ihr Browsing zu personalisieren und z.B. Inhalte, einschließlich Werbung, die auf bestimmte Interessen ausgerichtet sind, zu liefern.

Cookies können direkt vom Betreiber der Website, auf der Sie surfen, oder, wenn die Website für bestimmte Funktionen auf externe Dienste angewiesen ist, von Dritten (Drittanbieter-Cookies) bereitgestellt werden.

Aiane verwendet auf seinen Seiten technische Cookies, um das Erlebnis auf seiner Website zu verbessern, indem es sie beispielsweise je nach verwendetem Browser und Gerät anpasst und die Art der angezeigten Inhalte auswählt.

Die Navigation auf den Seiten von Aiane erfordert die Verwendung von technischen Cookies von ersten und dritten Parteien, die für die Erbringung des Dienstes erforderlich sind.

Wenn Sie sich auf der Aiane-Website befinden und das Informationsbanner über die Existenz von Cookies sehen, wenn Sie die Website weiterhin durchsuchen, indem Sie auf ein Element der Website oder auf ein Bild klicken oder einfach nur die Seite scrollen oder die Informationsebene schließen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die in dieser Erklärung beschrieben und in den Seiten der Aiane-Website implementiert sind.

COOKIESDOMINIOTIPOLOGIA COOKIES
PrestaShop-.www.aiane.itTecnico/Sessione
PrestaShop-.www.aiane.itTecnico/Persistente
c_user.facebook.comCookie di terze parti
datr.facebook.comCookie di terze parti
fr.facebook.comCookie di terze parti
pl.facebook.comCookie di terze parti
sb.facebook.comCookie di terze parti
xs.facebook.comCookie di terze parti
1P_JAR.google.comCookie di terze parti
CONSENT.google.comCookie di terze parti
NID.google.comCookie di terze parti
OGPC.google.comCookie di terze parti
OTZwww.google.comCookie di terze parti
CONSENT.gstatic.comCookie di terze parti
NID.gstatic.comCookie di terze parti
paypal-.paypal.comCookie di terze parti
X-PP-ADS.paypal.comCookie di terze parti
_ga.paypal.comCookie di terze parti
cookie_check.paypal.comCookie di terze parti
enforce_policy.paypal.comCookie di terze parti
login_email.paypal.comCookie di terze parti
rmuc.paypal.comCookie di terze parti
ts.paypal.comCookie di terze parti
ui_experience.paypal.comCookie di terze parti
 44907 .www.paypal.comCookie di terze parti 
 AKDC .www.paypal.comCookie di terze parti
 akavpau_ppsd .www.paypal.comCookie di terze parti

Sie können die Cookie-Funktionen direkt über den von Ihnen verwendeten Browser, gemäß den Anweisungen der jeweiligen Hersteller oder durch die Verwendung spezieller Programme deaktivieren; Aiane möchte Sie jedoch daran erinnern, dass die Einschränkung der Möglichkeit, dass Websites Cookies senden können, das allgemeine Browser-Erlebnis der Benutzer beeinträchtigen kann.

Die Zustimmung zum Empfang von Cookies kann auch durch spezifische Browserkonfigurationen der Benutzer ausgedrückt werden. Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, Regeln für die Verwaltung von Cookies festzulegen, die nur von einigen oder allen Websites gesendet werden, eine Option, die den Benutzern eine genauere Kontrolle über die Privatsphäre ermöglicht und die Möglichkeit, dieselben Cookies zu erhalten, verweigert oder anderweitig die zuvor getroffenen Entscheidungen ändert. Nachfolgend finden Sie die Hinweise für die Verwaltung von Cookies durch die Einstellungen der Haupt-Browser:

Mozilla Firefox:

  • Firefox öffnen
  • Drücken Sie die Taste "Alt" auf Ihrer Tastatur.
  • Wählen Sie in der Symbolleiste oben in Ihrem Browser "Extras" und dann "Optionen".
  • Wählen Sie dann die Registerkarte "Datenschutz".
  • Gehen Sie zu "History Settings:" und dann zu "Use Custom Settings". Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Cookies von Websites akzeptieren" und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Microsoft Internet Explorer:

  • Öffnen Sie den Internet Explorer.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Extras" und dann auf "Internetoptionen".
  • Wählen Sie die Registerkarte "Datenschutz" und bewegen Sie den Schieberegler auf die gewünschte Datenschutzstufe (nach oben, um alle Cookies zu blockieren oder nach unten, um alle Cookies zuzulassen).
  • Klicken Sie dann auf OK.

Google Chrome:

  • Öffnen Sie Google Chrome.
  • Klicken Sie auf das Symbol "Tools".
  • Wählen Sie "Einstellungen" und dann "Erweiterte Einstellungen".
  • Wählen Sie unter "Datenschutz" "Inhaltseinstellungen".
  • Auf der Registerkarte "Cookies und Seitendaten" können Sie nach bestimmten Cookies suchen und diese löschen. 

oder

  • Geben Sie chrome://settings/cookies in die Adressleiste ein und drücken Sie Enter.
  • Sie gelangen auf die Registerkarte "Cookies und Website-Daten", wo Sie nach bestimmten Cookies suchen und diese löschen können.

Safari:

  • Öffnen Sie die Safari.
  • Wählen Sie in der Symbolleiste "Einstellungen" und dann im folgenden Dialogfeld das Feld "Sicherheit".
  • Im Abschnitt "Cookies akzeptieren" können Sie festlegen, ob und wann Safari Cookies von Websites speichern soll. Für weitere Informationen klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe (mit einem Fragezeichen markiert).
  • Weitere Informationen zu den auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies finden Sie unter "Cookies anzeigen".

Während des Besuchs der Aiane-Website kann es zu externen Links kommen:

Facebook (Datenschutz und Cookies-Info: https://www.facebook.com/help/cookies?ref_type=sitefooter)

Twitter (Datenschutzinformationen und Cookies: https://support.twitter.com/articles/20170519-uso-dei-cookie-e-di-altre-tecnologie-simili-da-parte-di-twitter#)

Google (Datenschutzinformationen und Cookies: http://www.google.com/policies/technologies/cookies/)